,

Skiclub-Fest 2021

Am Samstag, 21. August haben wir den festlichen Teil der Generalversammlung nachgeholt.

General- und Herbstversammlungen sind stets gern besuchte Anlässe der Skiclübler des Skiclub Altendorf. Jahresmeisterschaften, Ehrungen und natürlich auch das Gesellige kam aber die letzten 1 bis 2 Jahre aus bekannten Gründen etwas kurz. Aus diesem Grund organisierte der Vorstand des Skiclubs ein internes Skiclub-Fest.

Bei super Wetter und ausgelassener Stimmung trafen sich rund 50 Mitglieder im Festzelt beim Restaurant Johannisburg. Einmal mehr verwöhnte das ganze Johannisburgteam die hungrigen Skiclübler mit feinem Essen und Getränken.

Den heissbegehrten Titel der Jahresmeisterschaft konnte erneut Jolanda Fleischmann entgegennehmen. Herzliche Gratulation und vielen Dank für deinen Einsatz!

Nach der Ernennung von neuen Freimitgliedern wurden dann auch Ingrid und Eugen Hollenstein für ihren Einsatz im letzten Winter verdankt. Sie haben die JO-Kinder jeweils mit zMittag verköstigt, während die Restaurants im Hoch-Ybrig leider nicht öffnen durften.

Ein weiteres Ereignis, welches nicht einfach unerwähnt und ohne Danksagung abgehakt werden konnte, war die Abgabge des Präsidententitels von Urs Peruzzo. Nach vier Jahren und insgesamt 20 Jahren im Vorstand, gab Urs sein Amt an seinen Nachfolger Reto Keller ab. Mit einer Laudatio von Jasmin Geisser und Cornel Züger verabschiedeten die Skiclübler ihren ehemaligen „Präsi“.

Ausgelassen und mit einer tollen Stimmung ging dann der Abend weiter bis dann auch die Letzten ihre Heimreise antraten.  

Fotos