, Stefanie Hollenstein

JO-Lizenzrennen 12.03.22

Nach dem es uns letzte Woche in den Osten verschlagen hat (Wildhaus), waren wir dieses Weekend in der Zentralschweiz (Zwäcken) unterwegs. Bei bestem Wetter und frühlingshaften Schneebedingungen standen zwei Slaloms auf dem Programm. Jamie Rüegg holte sich im ersten Rennen den Sieg und konnte seine Leistungen im zweiten Rennen mit seinem zweiten Platz bestätigen. Seinen Teamkollegen lief es vorallem im zweiten Rennen besser, was für Celestina Mettler zu einen vierten Platz und Salome Forrer zu einen dritten Platz führte. Top!